Top 3 der KW 04 aus der Gastro für die Gastro von Socialgastro!

socialgastroTop 3

Socialgastro stellt heute am 29.01.16 die Top 3 Themen der Kalenderwoche 04 vor. Themen sind aus der Gastronomie für die Gastronomie.

Die Woche neigt sich langsam aber sicher dem Ende hinzu und wir versorgen Sie mit den Top 3 Themen der Kalenderwoche 4 aus der Gastronomie für die Gastronomie. Wenn Sie Fragen zum Beitrag bzw. allgemeine Fragen haben, dann freuen wir uns von Ihnen zu hören. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Platz EINS

Lebensmittelskandal in China

In China wurde Opium ins Essen gemischt (Quelle: focus.de)

Wenn Sie den ganzen Artikel lesen bzw. als Video sehen möchten, dann klicken Sie HIER!

Meinung von Socialgastro:
UNGLAUBLICH. Die Restaurantbetreiber/innen versuchen Gäste mit Opium abhängig von ihrem Essen zu machen, entzieht sich jeder Vorstellungskraft. Unserer Meinung nach sollten sie sofort ihre Restaurants schließen und ein Ausschankverbot auf Lebenszeit erhalten.

Platz ZWEI

Mindestlohn gibt es jetzt ein Jahr!

Der Mindestlohn sorgt für höhere Kosten (Quelle: gastronomie-hotellerie.com).

HIER finden Sie den ganzen Artikel!

Meinung von Socialgastro:
Dass der Mindestlohn nicht alle zufrieden stellen wird, war im Vorhinein ersichtlich. Auf der einen Seite ist es für die Arbeitnehmer unserer Meinung mehr als gerechtfertigt, dass sie mindestens 8,50 € die Stunde bekommen. Auf der anderen Seite kann man auch die Arbeitgeber verstehen, dass sie verärgert sind durch die zusätzliche entstandene Bürokratie.

Platz Drei

Bargeldloser Zahlungsverkehr!

Das bezahlen ohne Bargeld nimmt weiter zu (Quelle: handelsblatt.com).

Sie möchten den ganzen Artikel Lesen, dann klicken Sie HIER!

Meinung von Socialgastro:
Wenn die Sicherheit zu 99% gewährleistet ist, dann macht es Sinn einen bargeldlosen Zahlungsverkehr zu nutzen. Der bargeldlose Zahlungsverkehr hat zwei Vorteile. Einerseits ist es einen Service für den Gast und andererseits wird für den/ die Restaurantbetreiber/in bei der Abrechnung Zeit eingespart, die dann für die Gästepflege genutzt werden kann bzw. sollte.

Leider sind wir schon am Ende der Top angekommen und wir hoffen dass Sie viel sich gut unterhalten fühlten. Wir wünschen Ihnen ein schönes und entspanntes Wochenende. Ihr Socialgastro TEAM aus Köln.

Teilen

Share this Post

Share this Post